Startseite

RUHR CLASSICS 2013

Die RUHR CLASSICS 2013 – 600 Kilometer echte Gefühle

Die vier Tages Tour „Die RUHR CLASSICS“ wurde mit Bravour von allen 65 Teilnehmern gemeistert.

Gestartet wurde die RUHR CLASSICS 2013 am Donnerstag, den 30.05.2013 in der Classic Remise, einem restaurierten Ringlokschuppen in Düsseldorf. Gemeinsam mit 65 Fahrern ging es am Niederrhein entlang nach Moers. Während der gesamten Tour galt es an den Checkpoints kniffelige Aufgaben zu lösen und so möglichst viele Punkte zu sammeln, um Etappensieger und am Ende der Rallye Gesamtsieger zu werden. Gleich die erste Aufgabe ließ einige Fahrer grübeln. Es galt innerhalb von Sekunden das Alter ihrer Autoreifen aufzusagen.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es am Freitag, den 31.05.2013 weiter. Die erste Etappe führte von Moers nach Dülmen. Hier wartete auf die Teilnehmer eine gemeinsame Mittagspause in der Automanufaktur Wiesmann. Die exklusiven Sportwagen stachelten dann auch an, die nächste Etappe Richtung Melle bei Osnabrück in Angriff zu nehmen.

Am Samstag, den 01.06.2013 startete das Feld von Melle nach Hamm. Gegen Mittag erreichten die Fahrer den Public Point Mercedes Benz Ostendorf in Hamm. Hier standen schon die aktuellen Mercedes Modelle Spalier, um die Old- und Youngtimer auf dem roten Teppich zu empfangen. Nach einer stärkenden Pause machten sich die Klassiker auf den Weg nach Gladbeck, wo der Tag für die Rallyefahrer endete.

Bei der finalen Etappe am Sonntag, den 02.06.2013 zeigte sich dann endlich auch wieder die Sonne von ihrer besten Seite und begleitete die Fahrer von Gladbeck nach Herten. Am Ende der Etappe wurden die Rallyeteilnehmer auf dem Gelände der Zeche Ewald unter großem Jubel empfangen und eine letzte Prüfung musste für den Gesamtsieg bestanden werden.

Abschließend wurden die Gewinner der Rallye im benachbarten RevuePalast

Ruhr gekört. Sieger der RUHR CLASSICS 2013 sind Güren Stakelbeck und sein Beifahrer Frank Helsberg in einem Jaguar XJ von 1979 geworden. Alle Teilnehmer freuen sich bereits jetzt auf die 5 Auflage der RUHR CLASSICS wenn es heißt: Grüne Hölle. Wir kommen …

 

 

 

Roter Teppich für besondere Oldies

Zur Anmeldung!

Start, Ziel und Public Point. Hier legen wir für die Teilnehmer den roten Teppich aus. Unser Moderator Clemens weiß viel über die Fahrzeuge der Teilnehmer und berichtet es den Zuschauern. Es ist noch ein wenig Platz auf unserem roten Teppich ... auch für Deinen Klassiker!

Zu den Public Points

Zur Anmeldung

Das Video zur RUHR CLASSICS

Veranstalter | Presse | Newsletter | facebook | Impressum